TNGA Plattform


Toyota New Global Architecture (TNGA) Plattform. Die Plattform dient als Basis für die neuen Produkte und Antriebssysteme. TNGA ist aber nicht nur eine Plattform, sondern viel mehr eine Entwicklungs- und Design Philosophie. Zum einen wird die Fahrdynamik verbessert zum anderen ermöglicht es aber auch mehr Freiheiten bei der Entwicklung des Aussendesigns und des Interieurs. 
Die Fahrzeugplattform ist der grundlegende Kern, um den herum der Rest eines Fahrzeugs gebaut wird. Weltweit verwendet Toyota derzeit mehr als 100 unterschiedliche Plattformen und Unterplattformen sowie 800 Antriebsstränge, einschließlich Motoren, die so angepasst wurden, damit sie auf diese Plattformen passen. Durch die TNGA wird es möglich, dass nur noch fünf verschiedene Layouts für die gesamte Range – vom kompakten Sportwagen, bis zum komfortablen SUV – notwendig sind.

Wasserstoff Antrieb

Wasserstoff ist sauber, sicher und überall vorhanden: Er macht 70% der Materie im Universum aus. In der Erdatmosphäre kommt Wasserstoff häufig in Verbindung mit Sauerstoff vor (H2O), was schlussendlich Wasser respektive Wasserdampf ergibt. Aufgrund des breiten Vorkommens kann er vor Ort erzeugt werden.

Wie gewinnen wir Wasserstoff?

Reiner Wasserstoff ist ein unsichtbares, geruchloses, ungiftiges Gas, das leichter ist als Luft. Aber bevor wir ihn nutzen können, müssen wir ihn separieren, denn in reiner Form kommt er in der Natur nur selten vor. 

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, z.B. Dampfreformierung und Vergasung, aber das Verfahren, das in Europa am weitesten verbreitet ist, ist die Elektrolyse. Bei dieser Methode wird mit elektrischem Strom das Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff zerlegt. Verwenden wir dabei Strom aus erneuerbaren Quellen, machen wir einen sauberen Kraftstoff noch umweltfreundlicher.

Benzinverbrauch und Schadstoffe:

Fortschritte in der Fahrzeugtechnologie und veränderte Fahrbedingungen verlangten die Ablösung des über 40-jährigen NEDC-Tests. Ein neues weltweit harmonisiertes Testverfahren für Verbrauch und Emissionen an Personenwagen ist eingeführt worden.